Narben nach einer Schwangerschaft entfernen

Beim Narben entfernen sollen die Spuren von Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit gemildert oder ganz beseitigt werden. Dafür werden verschiedene Operationen oder Behandlungen miteinander kombiniert mit dem Ziel, das ästhetische, harmonische Gesamtbild wiederherzustellen.

Auch Narben können nach einer Geburt zurückbleiben und verschwinden auch durch ein aufwendiges Pflegeprogramm nicht. In diesem Fall kann man Narben entfernen im Rahmen einer Operation.

Narben entfernen Kurzinfo:

BehandlungsdauerEtwa 1 Stunde
Art der NarkoseLokalanästhesie, nur in Kombination mit anderen Operationen Vollnarkose
KlinikaufenthaltNicht erforderlich
GesellschaftsfähigNach 1 Tag

Narben entfernen für Mütter

Gerade die Figur wird durch eine Schwangerschaft stark in Mitleidenschaft gezogen. Viele Probleme verschwinden nach der Geburt nicht von alleine. Dazu zählen beispielsweise schlaffe, hängende Brüste, unschöne Fettpolster oder hängende Hautpartien am Bauch sowie Narben durch einen Kaiserschnitt. Im Rahmen eines Mommy Makeover können die nötigen Schritte unternommen werden, wie etwa:

Kaiserschnitt Narben entfernen

Sie wünschen sich Narben entfernen zu lassen? Nach einem Kaiserschnitt oder anderen Operationen im Bauchbereich kommt es häufig zu einer unschönen Narbenbildung.
Die Haut steht ständig unter Spannung, was zu äußerst unansehnlichen Narben führen kann. Auch Verziehungen, asymmetrisch wirkende Bereiche oder Gewebedeformationen können die Folge sein. Gerade, wenn eine auffällige Kaiserschnittnarbe zu psychischen Problemen führt und beispielsweise das Sexleben darunter leidet, sollte über eine Narbenkorrektur nachgedacht werden. Ziel ist es, am Unterbauchbereich Narben entfernen zu lassen und wieder in eine harmonische, ästhetisch wirkende Einheit zu bringen.

Entscheidend ist, dass ein Mommy Makeover immer auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche der Patientin abgestimmt wird.

Allgemeine Information zum Narben entfernen nach einer Schwangerschaft

Bei einer Narbenkorrektur geht es primär darum, eingezogene, zu breite oder asymmetrische Narben zu korrigieren. Dies kann mit verschiedenen Methoden erreicht werden, die auch in Kombination mit anderen Operationen bei einem Mommy Makeover möglich sind. Gerade, wenn der harmonische Übergang zwischen Venushügel und unterem Bauchbereich nicht mehr gegeben ist, kann die Narbenkorrektur mit einer Intim-OP kombiniert werden.

Mommy Makeover Narben entfernen nach einer Schwangerschaft

Narben entfernen – Die Operation

Beim Narben entfernen wird zusammen mit der Patientin ein individueller Behandlungsplan ausgearbeitet. Handelt es sich nur um eine Korrektur-OP im kleinen Umfang, so kann dies unter Lokalanästhesie gemacht werden. Bei erheblichen Gewebeformationen oder Verwachsungen muss meist eine Vollnarkose gemacht werden. Das Narben entfernen kann auch mit folgenden Behandlungen kombiniert werden:

Was muss ich nach einer Narbenkorrektur beachten?

Die Narbenkorrektur findet unter lokaler Betäubung statt und erfordert meist keinen anschließenden, stationären Aufenthalt. In der Regel wird bei der Korrektur-OP selbstauflösendes Nahtmaterial verwendet, das mit einem speziellen Verband abgedeckt wird. Nach 2 bis 3 Wochen wird der Verband entfernt und Sie können mit der Narbenpflege beginnen.

In den ersten 6 Monaten sollten Sie direkte Sonneneinstrahlung oder Besuche im Solarium vermeiden. Nach 6 Wochen können Sie wieder mit einem leichten Sportprogramm beginnen.

Jetzt anrufen
Mommy Makeover